Spielebene

Für das Kinderzimmer sollte eine erhöhte Spielebene gebaut werden, die in der Mitte eine Kiste mit Deckel besitzt in der Spielzeug schnell und einfach verstaut werden kann. An der Vorderseite können große Einschübe für weiteres Spielzeug darunter geschoben werden.

Die Unterkonstruktion besteht aus 6 x 6 cm Balken, die ausgespart sind und ineinander liegen und teilweise verschraubt sind. Die Beplankung ist mit einfachem Fichte-Kiefer Rauhspund ausgeführt. Durch die Verschraubung an zwei Wänden steht die Spielebene sehr stabil. Der Deckel auf der Spielebene fügt sich nahtlos ein und kann mit zwei Händen herausgehoben werden.

Advertisements